Logo
1953-2013
60 Jahre Albert - Schweitzer - Schule

Aktuelles
Über uns
Projekte
Förderverein
Beratungsstelle
Kontakt

Angebote unserer Schule


Die Albert-Schweitzer-Schule ist eine Schule für Körperbehinderte, die mit spezifischer Ausstattung und besonderem Konzept körperbehinderte Kinder und Jugendliche befähigen möchte, den Interaktionsprozess aktiv mitzugestalten.
 
Unsere Schule gliedert sich in einen Grund- und Oberschulteil sowie Schulteil für Lernbehinderte.
Die Schule für Körperbehinderte in Leipzig ist eine Schule mit Ganztagsangebot. Wir sind für unsere Schüler von montags bis freitags 6.45 Uhr bis 15.00 Uhr
da.
Jeder Schüler hat die Möglichkeit, für den Schulweg einen Fahrdienst in Anspruch zu nehmen.
Die Form des Ganztagsangebotes lässt  mehr Raum für die Einbeziehung therapeutischer, medizinischer und hygienischer Maßnahmen sowie sonderpädagogischer Förderung in den Unterrichtsalltag.

Förderzirkel und Arbeitsgemeinschaften sind in den Stundenplan integriert.


Der Stundenplan umfasst für alle Klassen zwei Stunden Sport und eine Stunde Schwimmen pro Woche und erfolgt nach behindertengerecht modifiziertem Lehrplan.
Der Schwimmunterricht findet in Schwimmhallen der Stadt Leipzig statt.
Für den Anfangsunterricht zur Wassergewöhnung bzw.  für schwerer behinderte Schüler findet Schwimmen im Bewegungsbecken der Schule statt.




Autor: NK8
zurück zur Startseite
14.10.2008