Logo
1953-2018
65 Jahre Albert - Schweitzer - Schule

Aktuelles
Über uns
Projekte
Förderverein
Beratungsstelle
Kontakt

Beratung und Diagnostik




Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle:
Frau Franz und Frau Zechendorf  






Beratungslehrerin:
Frau Zechendorf


Die Beratungsstelle dient der Früherfassung und Früherkennung schulpflichtig werdender Kinder.
Die Mitarbeiter der Diagnostikgruppe wirken bei Entscheidungen zu:
  • Schulaufnahme,
  • Ermittlung des sonderpädagogischen Förderbedarfs,
  • Eingliederung in die entsprechenden Schulteile und
  • Diagnostik bei vermuteten Behinderungen mit.
Die Beratungslehrerin ist in folgenden Bereichen tätig:
  • Schullaufbahnberatung,
  • Berufsorientierende Beratung in enger Zusammenarbeit mit der Reha-Beraterin der Agentur für Arbeit Leipzig,
  • Beratung bei Lern-, Leistungs- und Verhaltensstörungen
  • Herstellung von Kontakten zu anderen Beratungseinrichtungen und
  • Aufklärung, Prävention und Beratung zu Gesundheit, Ernährung, Hygiene, Sucht, Drogen u.v.a.

Autor: Susanne Zechendorf zurück zur Startseite
21.06.2018